Tax Shelter. Acadomia, fair Erklärung nach dem Entwurf

Im Bereich der Humandienstleistungen, frage ich den Sohn, nämlich Nachhilfe. Wie ein Artikel Médiapar t hat sich die Branche sehr nahe an der gewachsenen Vergehen . Anfang Dezember hat das Parlament erwäge einen Vorschlag für Lionel Tardy (UMP ), um die Steuerbegünstigung Steuerbefreiungen erhalten Nachhilfe entfernen von spezialisierten Unternehmen in der Branche hohe Kontrolle . Acadomia, Keepschool anderen zu teilen und in der Tat einen Kuchen, deren Umsatz bei 600 Mio. € veranschlagt. Die Versammlung Stimme für die Änderung von Lionel Tardy. Es ist die Krise in Unternehmen und Umgebung. Acadomia mobilisiert dann Lysios Firma Senatoren Mitte Dezember davon zu überzeugen, zumindest einen Teil dieser Änderung zurück.

Sehr heiß Parlamentsdebatten

Ergebnis: Nach zehn Tagen intensiver Lobbyarbeit, die Idee der Tardy wird einfach durch den Senatoren aufgegeben. In diesem Zeitraum gingen drei Mitarbeiter Lysios die Korridore des Senats, um den Trend. Umkehren Lysios , das bedeutet im Griechischen, erinnert uns an die Lobbyfirma auf ihrer Website: "Wer befreit, die komplexen Situationen entwirrt ". Wir können nicht zustimmen. Lysios nicht anderswo verbergen. Jean-Luc Archambault, einer seiner Mitarbeiter, erklärte in der Parlamentarischen Bewertung März 2006 : "Wir müssen klar sein: der Lobbyist nicht direkt das öffentliche Interesse zu verteidigen, sondern, dass sein Unternehmen oder seine Kunden, und c ist das, was von ihm erwartet wird. " Effektiv.

http://www.dailymotion.com/video/xa3xu8

Die derzeit vier Partner Lysios drei von der Regierung vor der Erstellung dieses Unternehmen übergeben. Und es ist noch nicht fertig. Lysios hat in der Tat mercato ein Mann von Einfluss rekrutiert in der Person von Jean-Paul Davin als Partner. Obwohl in den Ministerien eingeführt wurde, war der Mann auch bei zahlreichen Gelegenheiten in für Außenbeziehungen für viele große Konzerne. Ein schönes Beispiel für Dreh.

Da der Präsident der Acadomia Maxime AIAC h, wurde auch Präsident der Federation of Enterprises in Personal Services (PSPA), dessen Aktivität erhöht, zumindest teilweise mit Steuerbefreiungen vom Parlament verabschiedet.

0 Niche fiscale. Acadomia, mention passable après le repêchage

Dieser Erfolg ist nicht nach dem Geschmack eines jeden . Besonders diejenigen, die glauben, dass der Staat nicht finanzieren akademische Unterstützung durch Steuersenkungen, wenn er schon kämpfen, um eine seiner wichtigsten Aufgaben, nämlich souveränen nationale Bildung zu finanzieren. Im Senat , die Maßnahme übertraf die Erwartungen Acadomia, lesen Sie die Debatten über Artikel 45e.

Unterdessen ärgert, Lionel Spät schreibt in seinem Blog : "Die Schatzkammer hat sich eine große Käse, der jeder benutzt. ". Dies wirft erneut die Frage nach der Relevanz von Steuerschlupflöchern und das Interesse für eine gerechte Entwicklung unserer Gesellschaft.

http://www.dailymotion.com/video/x8n8sn

  • gmail Niche fiscale. Acadomia, mention passable après le repêchage

Kommentare

  1. Michel Nizon sagte:

    Jede Steuer-Schutz darf nicht vergessen, dass es zu seiner Entstehung, eine Entscheidung, die gerechtfertigt werden kann: In diesem Fall ist der Kampf gegen Schwarzarbeit, dass die einzelnen angebotenen Kurse vor allem vor der Gründung von dieser Nische vertreten durch nicht gemeldete Personen oder steuerlich oder in Form social.Les Unternehmen wie Acadomia unterliegen der Sozialversicherungsbeiträge für ihre Mitarbeiter und Lehrer der Körperschaftssteuer. Also müssen wir das "Geschenk-Steuer" und die negativen Auswirkungen der "Lysios" auf Zivilgesellschaft im Allgemeinen setzen.

  2. Anonymous sagte:

    Hallo Michel
    du hast recht, hat dies dazu beigetragen, den Parallelmarkt zu verbessern. Es ist nicht wegen des Mangels an detaillierten Berichten (meines Wissens sowieso) bekannt ist, das Gewicht der Schwarzmarkt vor und nach der Einführung dieser Steuervorteil. Diese transparente Informationen müssten die Vorteile und Nachteile dieser Steuervorteil zu vergleichen, und somit in der Lage, durch wissentlich zu beurteilen. Nichts existiert entweder auf der Analyse von verbesserten Arbeitsbedingungen der "Mitarbeiter" der Unternehmen Nachhilfe oder der Verbesserung der Ebene der betroffenen Kinder.
    MC

  3. [...] Der Senat in der Frage der Steuerbefreiung für Bildungseinrichtungen, einschließlich Acadomia, hier zu lesen, könnte man denken, wenn man die Argumente, die von den Senatoren erhoben, "Substanz, wenn [...]

  4. In der Tat viel von der Lobbyarbeit betrifft Steuerschlupflöcher. Acadomia nicht die Ausnahme. In der Tat, ich glaube, der Finanzausschuss der Nationalversammlung muss Druck heute 365/365 ...

  5. [...] Der Senat in der Frage der Steuerbefreiung für Bildungseinrichtungen, einschließlich Acadomia, hier zu lesen, könnte man denken, wenn man die Argumente, die von den Senatoren erhoben, "Substanz, wenn [...]